Spoc Single Point of Contact
Sie befinden sich hier: GroupPressePresse-MitteilungenBitcoin-Spezialist Jörg Hermsdorf mit Workshop auf Bitcoin Tech Days
Datum

07. Februar 2019

Autor

CONSERVE

Redaktion

markengold PR GmbH

Foto: SergeyNivens / depositphotos

Bitcoin-Spezialist Jörg Hermsdorf mit Workshop auf Bitcoin Tech Days

Jörg Hermsdorf, der Bitcoin-Experte von CONSERVE, spricht auf den Bitcoin Tech Days in München. Er wird am zweiten Veranstaltungstag, dem 13. Februar, zum Thema „Cipher Node Workshop: Setting up Bitcoin ODROID full nodes“ einen Workshop abhalten.

Teilnehmer erfahren und lernen, wie sie ihren eigenen vollständig verschlüsselten und sicheren Bitcoin Lightning Full-Node einrichten und auf die neue Layer-2 Technologie Lightning vorbereiten, die Bitcoin Transaktionen noch schneller und günstiger macht. Voraussetzung für den Workshop ist vorab der Erwerb der notwendigen Hardware und die Installation des entsprechenden Betriebssystems.

Das Lightning-Network ist eine spannende neue Technologie, die bereits von Krypto-Experten für echte Zahlungen genutzt wird. Das Zahlungssystem ist für Länder interessant, in denen Zahlungsmethoden wie Kreditkarten und Paypal kaum verbreitet sind. Online-Händler haben hiermit eine interessante Option. Zudem ist es eine Alternative für Menschen, die Wert auf ihre Privatsphäre legen und die den Kreditkartenunternehmen nicht ihre gesamten Einkäufe und Transaktionsdaten anvertrauen wollen. Denn im Gegensatz zu Kreditkarten-Zahlungen werden Lightning-Zahlungen nicht an einer zentralen Stelle abgewickelt und bieten so auch Hackern weniger Angriffsmöglichkeiten.

  • Was? Jörg Hermsdorf Workshop „Cipher Node Workshop: Setting up Bitcoin ODROID full nodes”
  • Wann? Mittwoch, 13. Februar 2019, 10.30 – 13 Uhr
  • Wo? Bitcoin Tech Days, München

Jörg Hermsdorf

Jörg Hermsdorf Cloud- und Blockchain Experte, System Architect, Research & Co-Founder

Jörg hat Informatik und Kognitionswissenschaften an der TU Dresden studiert, mit Schwerpunkt auf Architekturen verteilter Systeme und IT-Sicherheit. Er war Unternehmensberater und Gründer eines App Start-ups. Als Mitgründer ist er der führende Ansprechpartner zu Themen rund um Blockchain-Technologie und Krypto-Währungen. Jörg untersucht seit 2010 die Bitcoin-Technologie auf Schwachstellen und Einsatzmöglichkeiten, sein fundiertes Fachwissen basiert auf jahrelanger Recherche und Interaktion mit der Bitcoin- und Blockchain Community.


  • Über 8 Jahre Erfahrung

    CONSERVE ist eines der ältesten auf Blockchain-Technologie spezialisierten Systemhäuser in Deutschland: Seit 2010 beraten wir Unternehmen und Privat-Personen über die aktuellen und zukünftigen Anwendungs- Möglichkeiten.


  • Alles aus einer Hand

    CONSERVE bietet Ihnen alle Leistungen für die erfolgreiche Durchführung eines Blockchain-Projektes aus einer Hand: Beratung, Programmierung und Schulung.
     
     


  • Öffentliche Seminare

    CONSERVE bietet seit 2018 erstmals einen kompakten 4 Stunden Praxis-Workshop in welchem neben den wichtigsten theoretischen Grundlagen zur Blockchain und Krypto- Währungen vor allem der praktische Umgang mit den besten Werkzeugen vermittelt wird.