Spoc Single Point of Contact
Sie befinden sich hier: GroupPressePresse-MitteilungenVon Bitcoins, Fiat-Geld und einer weltweiten Verwirrung
Datum

24. April 2018

Autor

CONSERVE

Redaktion

markengold PR GmbH

Foto: stevanovicigor / depositphotos

Von Bitcoins, Fiat-Geld und einer weltweiten Verwirrung

Webinare und Praxis-Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene

Blockchain, Bitcoin, Krypto-Währung – Begriffe, die schon zu den Buzz-Words von 2018 aufgestiegen sind. Ebenso ist jeder mit der Aussage vertraut, dass diese die wichtigsten Entwicklungen in der IT-Branche widerspiegeln. Das Verstehen dieser Technologie stößt bei Normalverbrauchern auf großes Interesse. Es gibt zwar unzählige Artikel, Interviews und Erklärungen zu dem Thema, jedoch bleibt nach intensiver Recherche der Eindruck, dass diese andere Welt greifbar nah und doch so fern ist. Das Team von CONSERVE, eines der ältesten, auf Blockchain-Technologie spezialisierten Systemhäuser in Deutschland, hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Neue Welt allen Interessenten verständlich zu machen. Für Einsteiger bietet CONSERVE Webinare und Praxis-Workshops.

Krypto-Geld ist frei erfunden! Oder wie war das?

Der wohl lauteste und bekannteste Aufschrei der Gesellschaft: Krypto-Geld – also digitale Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Verge – ist frei erfunden und daher wertlos. Nicht nur für die Spezialisten von CONSERVE ist Krypto-Geld eine sichere und hochwertigere Alternative zu dem aktuellen „klassischen“ Geld – oder auch Fiat-Geld. Genau hier kommen die ersten Fragezeichen auf. Inwiefern kann Rechnerleistung mehr wert sein als der eigene Kontostand? Wieso kann Rechnerleistung eine Währung produzieren, wobei diese auch nicht greifbar ist? Und was ist Fiat-Geld?

CONSERVE liefert auf die vielen Fragen passende Antworten

„Es ist essentiell in der digitalen Welt, diesen neuen Wertschöpfungsmechanismus nachvollziehen zu können. Die Technologie löst unzählige Probleme der heutigen Gesellschaft“, so Jörg Hermsdorf, Blockchain-Experte von CONSERVE. „Mit unseren Webinaren und Praxis-Workshops wollen wir weiteres Licht ins Dunkel bringen.“
In 20-minütigen kostenfreien Webinaren erklärt der Experte von CONSERVE den Unterschied zwischen Fiat- und Krypto-Geld, wer hinter Krypto-Währungen wie Bitcoin steckt, wer daran verdient und weshalb die Blockchain-Technologie alle Bereiche des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens verändern wird.

All diejenigen, die die Blockchain-Technologie verstehen wollen und dabei zeiteffektiv in die digitale Zukunft investieren möchten, können in den kostenpflichtigen, regelmäßig deutschlandweit stattfindenden Praxis-Workshops tiefer in die Materie eintauchen. In dem 4-Stunden Praxis-Workshop werden die Teilnehmer durch alle notwendigen Schritte geführt, um die Welt der Krypto-Währungen zu verstehen.

Einen Einstieg in die Materie ermöglichen die kostenlosen Webinare von CONSERVE, welche ab Mai für alle interessierten Teilnehmer auf https://blockchain.conserve.de/leistungen/schulung/oeffentliche-webinare-fuer-einsteiger bereitstehen.

Informationen zu den Praxis-Workshops gibt es hier: https://blockchain.conserve.de/leistungen/schulung/oeffentliche-seminare-fuer-einsteiger/

Jörg Hermsdorf

Jörg Hermsdorf Cloud- und Blockchain Experte, System Architect, Research & Co-Founder

Jörg hat Informatik und Kognitionswissenschaften an der TU Dresden studiert, mit Schwerpunkt auf Architekturen verteilter Systeme und IT-Sicherheit. Er war Unternehmensberater und Gründer eines App Start-ups. Als Mitgründer ist er der führende Ansprechpartner zu Themen rund um Blockchain-Technologie und Krypto-Währungen. Jörg untersucht seit 2010 die Bitcoin-Technologie auf Schwachstellen und Einsatzmöglichkeiten, sein fundiertes Fachwissen basiert auf jahrelanger Recherche und Interaktion mit der Bitcoin- und Blockchain Community.


  • Über 8 Jahre Erfahrung

    CONSERVE ist eines der ältesten auf Blockchain-Technologie spezialisierten Systemhäuser in Deutschland: Seit 2010 beraten wir Unternehmen und Privat-Personen über die aktuellen und zukünftigen Anwendungs- Möglichkeiten.


  • Alles aus einer Hand

    CONSERVE bietet Ihnen alle Leistungen für die erfolgreiche Durchführung eines Blockchain-Projektes aus einer Hand: Beratung, Programmierung und Schulung.
     
     


  • Öffentliche Seminare

    CONSERVE bietet seit 2018 erstmals einen kompakten 4 Stunden Praxis-Workshop in welchem neben den wichtigsten theoretischen Grundlagen zur Blockchain und Krypto- Währungen vor allem der praktische Umgang mit den besten Werkzeugen vermittelt wird.